Der Kiedricher Fahrplan

 

Er ist wieder da!

Es gibt ihn in den Farben schwarz, weiß und rot

Für nur 1,50 € kann er bei unserem SPD-Vorsitzenden, Udo Wesemüller, Telefon 61278, bezogen werden.
Bestellen können Sie ihn gleich hier, oder Sie holen ihn sich bei Udo Wesemüller ab.

 

Soziales Familien-Netzwerk Rheingau

 

Wildschweinfest 2014

Ortsverein

Die vierte Auflage des Wildschweinfestes ist bereits in Vorbereitung

Alle spüren, wie die Spannung steigt: SPD und Jäger mit der Hoffnung auf ein erneut gutes Gelingen. Die Schwarzkittel mit der Befürchtung, dieses Mal nicht als Hauptdarsteller dabei zu sein!

Wie auch immer, das immer noch junge Wildschweinfest ist ein Hit. Und feiert am 30. März 2014 seine Neuauflage. Diesen Termin sollten Sie sich merken !

Das historische Stichwort: Wieso eigentlich ein "Wildschweinfest" ?
Seinen Ursprung fand das Fest aus einer beiderseitigen Notlage heraus. Die Kiedricher Bürger stöhnten unter der immer weiter zunehmenden Wildschweinplage und forderten von den Jägern immer höhere Abschusszahlen.
Die Jagdpächter wiederum brauchten einen Absatzmarkt für das Fleisch der viele Bortsentiere.

Die Lösung hatte die Kiedricher SPD parat: ein Fest! Gemeinsam mit den Kiedricher Jagdpächtern Thomas Osterwind und Ralf Gorka.